Welcome

Der Hackerfunk aus Zürich. Jeden ersten Samstag im Monat ab 18:00 Uhr auf Radio Radius.


MP3 Podcast feed abonnieren
OGG Podcast feed abonnieren
MP3-Stream zum Live-Hören

Last 5 Comments

Categories

HF-075 - Backup mal wieder

Backup, mal wieder. Backup mal wieder! In dieser Folge gehts (mal wieder) um Sicherungskopien, neudeutsch auch “Backup” genannt. Was man backupt, auf welche Medien und wann und wie, das besprechen Axel und Venty in dieser Sendung.



    Trackliste


Skyrunner – A Strange Tribe

Saga Musix – Signature

Izard – Detox



Naechste Sendung am 1. Maerz 2014, 18:00 Uhr

RAID
Redundant Array of Independent Disks
Kristian Koehntopp
Niemand will Backup, aber alle wollen Restore
LTO Tapes
Bild eines non-rewinding LTO Tapes
Clonezilla
Clonezilla
REAR
Relax And Recover
AutoMySQLBackup
Automatisches MySQL Backup
AutoPostgresBackup
Automatisches Postgres Backup
LDAP Git Backup
LDAP Git Backup
MyLVWMBackup
Create full physical backups of a MySQL server's data files
Github Backup
Github Backup
Flickrbackup
Bilder automatisiert von Flicker herunterladen
Delicious Bookmarks
Backup Delicious Bookmarks via API
Git Annex
Git Annex
Duplicity
Encrypted bandwidth-efficient backup using the rsync algorithm
ftplicity
Frontend fuer Duplicity
Rsyncrypto
Rsync Friendly File Encryption
Bup
Bup
BSDtar Bug
Der genannte BSDtar Bug bei MacOS X
Brebis Project
A fully automated backup checker
BackupPC
Open Source Backup to disk
Back in Time
Eine Art Time Machine fuer Linux

# 01-02-2014 by Venty | Feed icon Comments (5) | MP3

Comments

  1. Philipp says on Feb 3, 2014 @ 03:32 PM:

    Das letzte Mal 140', dieses Mal 160'. Muss das sein? Mir ist das zu viel Gelaber. Früher (jeweils 60') war es besser.

  2. Lars says on Feb 6, 2014 @ 11:33 PM:

    Da muss ich doch gleich auch mal was schreiben—es kann doch nicht sein, dass der einzige Kommentar hier negativer Natur ist.
    Also ich finde das neue Format super, Gelaber konnte ich keines entdecken. Ich finde euer Podcast hat durch die Stunde, die ihr jetzt zusätzlich habt, an Qualität gewonnen.
    Und mehr Platz für Musik ist sowieso super.

    Aber mal was zum Thema:
    Durch euch bin ich auf BackupPC aufmerksam geworden. Ich habe gelesen, dass es sich auch auf NAS-Geräten benutzen lässt—die Frage ist nur, wie gut, das werde ich mal testen. Bei QNAP gibt es sogar einen ausführlichen Wiki-Artikel zur Installation und Einrichtung.
    Zur Zeit benutze ich noch BackInTime, aber das arbeitet standardmäßig nicht asynchron (soll heißen nur zu fest definierten Uhrzeiten), was bei mir dazu führt, dass es nur sehr wenige Backups macht und die meisten verschläft. Das liegt aber wohl auch daran, dass ich zu sehr unregelmäßigen Zeiten mein Notebook im heimischen WLAN habe.

    PS: Eure Kommentarfunktion tötet meine Absätze, weswegen das hier—zumindest in der preview—ein einziger Bandwurmtext ist.

  3. Peter says on Feb 8, 2014 @ 10:27 AM:

    Habe gerade auf vcfe.org wieder den Link zu http://vintagebytes.ch/ gefunden. Hattet Ihr diese Veranstaltungen schon im Knallender? Gut… dass ich das fragen muss heisst, dass die Veranstaltungshinweise bereits so eigentlich länger sind als mein Kurzzeitgedächtnis… aber ich riskiere trotzdem, sie noch länger zu machen.

    PS: Dass ich für's "captcha" einen Taschenrechner brauche ist zwar peinlich, aber ich glaube doch, die Anforderungen werden da schon ein wenig hoch geschraubt. Menschen, die nicht kopfrechnen können, sind trotzdem Menschen!

  4. freak_out says on Feb 15, 2014 @ 01:30 PM:

    Noch eine Ergänzung zum Kalender.
    Über Ostern, vom 18.04 bis zum 21.04, findet außerdem in Saarbrücken im E-Werk die jährliche DemoScene Party Revision statt.
    http://2014.revision-party.net/

  5. Reiner says on Feb 27, 2014 @ 09:04 PM:

    Das war mal wieder eine erstklassige Sendung. Bitte weiter so und auf keinen Fall in "HD". Wer mit "SD" nicht klar kommt kann ja die Gazillion an anderen Podcasts hören. Wäre schade, wenn der beste Schweizerdeutsche Technik-Podcast nicht mehr in "SD" käme :-)

    Die Länge finde ich toll. Mit einer Stunde war sonst immer alles recht gehetzt, zumal Euer Veranstaltungskalender ja doch eher raumgreifend ist. Wenn kürzen, dann vielleicht eher da und nur noch die Termine der nächsten 2-3 Monate.

Your Comment

No audio file allowed